Eine der Boulevardzeitungen dieser Woche behauptet Caitlyn Jenner will zurück zum Sein Bruce Jenner . Die Geschichte ist völlig falsch. Und Gossip Cop kann es entlarven.



David Buchan / REX / Shutterstock

Laut dem Globus Die ehemalige Olympierin meint, das Leben als Frau sei einfach zu schwer, und sie habe Schwierigkeiten, die Nebenwirkungen weiblicher Hormonbehandlungen wie Krämpfe und Blähungen zu ertragen. Eine angebliche Quelle sagt der Zeitschrift: „Sie möchte wieder ein Mann sein. Sie glaubte törichterweise, eine Frau zu sein, würde ihr Leben zum Besseren verändern. Aber Cait hat lähmende Zweifel an ihrem Übergang und sucht nach Möglichkeiten, die Operation zur Geschlechtsumwandlung rückgängig zu machen. '

Der angebliche Insider des Outlets behauptet weiter, Jenner sei frustriert über das Fehlen eines Liebeslebens, seit sie Frau geworden sei, und werde von Zweifeln an ihrer Entscheidung, das Geschlecht zu wechseln, gequält. 'Sie fragt sich ständig:' Warum habe ich das getan? ', Fügt der scheinbar falsche Tippgeber hinzu. „Das Letzte, was sie will, sind mehr Stunden schmerzhafter Operationen, aber sie prüft sie, um zu Bruce zurückzukehren. Es gibt keine Romantik in ihrem Leben und sie vermisst Bruce - es ist eine höllische Kombination. '





Der Bericht der Boulevardzeitung basiert auf Behauptungen einer nicht identifizierten und möglicherweise erfundenen 'Quelle', aber Gossip Cop Ich habe mich bei Jenners Sprecher gemeldet, der uns in der Akte mitteilt, dass es 'falsch' ist. Trotz der Behauptungen des anonymen Tippers des Magazins versichert uns der Vertreter des Reality-Stars, dass sie glücklich ist, eine Frau zu sein, und nie daran gedacht hat, zu Bruce zurückzukehren.

In einem Interview mit Diane Sawyer vor fast zwei Jahren wurde Jenner gefragt, ob sie Zweifel oder Bedauern über ihren Übergang habe. Der ehemalige olympische Athlet antwortete: „Niemals. Ich hatte nie Zweifel. Die ganze Verwirrung hat mich verlassen. ' Ihre Gedanken zu diesem Thema haben sich nicht geändert.



Es ist erwähnenswert, dass die Prämisse der Boulevardzeitung auch nicht original ist. Vor mehr als drei Jahren Gossip Cop rief die Globus Schwester Outlet, Star , weil er fälschlicherweise behauptete, Jenner wollte wieder ein Mann werden. Die Vorstellung stimmte damals nicht und ist jetzt nicht genauer.

Darüber hinaus sagt der Outlet, dass der Reality-Star wieder ein Mann werden will, weil ihr Liebesleben ins Stocken geraten ist, aber im Juli letzten Jahres behauptete die Boulevardzeitung, Jenner habe Sophia Hutchins geheiratet und ein Baby mit ihr adoptiert. Diese Geschichte stimmte auch nicht, aber sie zeigt, dass das Magazin seine falschen Erzählungen nicht gerade halten kann.

In der Zeit seit Jenners Übergang Anfang 2015 hat sie mehrmals deutlich gemacht, dass sie mit ihrem neuen Leben als Frau zufrieden ist. Es gibt keine Anhaltspunkte dafür, dass etwas anderes vermuten lässt, und alle Behauptungen, dass sie wieder ein Mann werden will, sind sowohl geschmacklos als auch unbegründet. Dies ist einfach kein Problem.

Mehr zu Gossip Cop:

Meghan Markle adoptiert Kind, um wie Prinzessin Diana, Madonna & Angelina Jolie zu sein?

Wahrheit über Ellen DeGeneres, Portia De Rossis 'bröckelnde' Ehe

Jennifer Aniston Wiedervereinigung mit Brad Pitts Mutter?