Kim Zolciak -Biermann fiel einem Schwangerschaftsstreich an den Händen ihrer Tochter zum Opfer.



Fortunata / Splash News

Am 22. November twitterte Brielle, dass ihre Mutter schwanger sei.

'OH MEIN GOTT!!! Ich bin so aufgeregt, dass meine Mutter mit Baby Nummer 7 SCHWANGER ist !!!! ' Sie schrieb. Sie hat einen Screenshot ihres Tweets auf Instagram geteilt und hinzugefügt: 'OMG !!!! Ich kann es kaum erwarten, das kleine Nugget im Inneren zu treffen. Es war so schwer, dies geheim zu halten !!! wooo !! # happy7. '





Sie erzählte einem Twitter-Anhänger, dass ihre Mutter 'irgendwann im Frühjahr fällig' sei!

Nun, es stellt sich heraus, dass Kim nicht schwanger ist und dies ein einfacher Fall von Rache war.



'Brielle lügt!' Sagte Kim auf Snapchat. 'Sie lügt.' Brielle hat seitdem die Tweets und den Instagram-Post entfernt.

Diabolik / Splash News

TMZ berichtete am 22. November, dass Brielle 'zu ihrer Mutter zurückkehrte, weil sie versehentlich ein Video von Brielle aufgenommen hatte, in dem sie Anfang der Woche ihren Busen blitzte'.

Kim hatte angeblich keine Ahnung, dass ihre 20-jährige Tochter die falschen Nachrichten twitterte, bis Freunde anfingen, ihr eine SMS zu schreiben, um ihr zu Baby Nr. 7 zu gratulieren.

Der Streich war leicht zu glauben, da Kim zuvor gesagt hat, sie würde gerne mehr Kinder haben, vorzugsweise einen Jungen.

'Ich habe so schlimmes Babyfieber', sagte sie im Oktober zu Andy Cohen. 'Sag niemals nie!'

Sie fügte hinzu: „Ich würde gerne einen anderen kleinen Jungen haben. Ich bin besessen von meinen Jungs ... Ich träume davon, aber ich bin glücklich mit dem, was wir haben. '