Ana de Armas besuchte das Grab von Marilyn Monroe, um um „Erlaubnis“ zu bitten, sie zu porträtieren

Ana de Armas glaubt, Marilyn habe das Set von „Blonde“ besucht und es kundgetan, als ihr bestimmte Dinge nicht gefielen.